Sprechstunde | CheckUp Jugendverbandsarbeit – Wie's uns geht und was uns hilft

Erstellt von Daniela Saaro | |   Termin

Mehr als 30 Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung blicken auch die Jugendverbände in Ostdeutschland bereits auf ein gutes Stück Geschichte zurück. Anfang 30, ein gutes Alter, um mal zum CheckUp zu gehen: Wie geht's uns denn? Wo zwickt's vielleicht und welche Pillen könnten helfen?

Ausgehend von dem auf dem Juni-Hauptausschuss des KJRS begonnenen "CheckUp Jugendverbandsarbeit" wollen wir an den dort gesammelten Herausforderungen und Lösungsvorschlägen weiterarbeiten und uns darüber austauschen.

Menschen, die im Juni nicht dabei sein konnten, erhalten noch einmal die Möglichkeit, das bereits Zusammengetragene kennenzulernen und um eigene Inputs zu erweitern.
Wo drückt den Jugendverbänden der Schuh und wie können wir gemeinsam damit umgehen? Unser Ziel ist ein langes und Gesundes Leben der Jugendverbände in Sachsen!

Wir sind weiter auf der Suche nach kreativen Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit. Kleine Schritte, große Würfe – jede gute Idee ist willkommen.

Datum: Freitag, 11. November 2022

Zeit: 10:00-14:00Uhr

Ort: Die "Sprechstunde" findet online statt. Alle angemeldeten Personen erhalten den entsprechenden ZOOM-Link am Vortag der Veranstaltung per E-Mail.

Moderator*innen: Stefanie Reibling & Daniela Saaro | KJRS

zur Anmeldung

alle News im Überblick

News
News
Juleica-Methodenheft kann bestellt werden