Hauptausschuss: Juleica für Alle, 29 €-Ticket und Sommerfest

|   News

Der zweite KJRS-Hauptausschuss verabschiedet u.a. Positionierungen zur "kostenlosen Juleica für Alle" und "29 €-Ticket für junge Menschen" - mit anschließenden Grillen und Netzwerken beim Sommerfest.

Neben einem Beschluss zu dem Umgang mit unseren AGs wurden zwei weitere Positionierungen beschlossen:

  1. Forderung nach einer kostenlosen Juleica für Alle. Trotz Zusicherung im Koalitionsvertrag des Landesregierung sollen lediglich die überörtlichen Juleica-Schulungen beitragsfrei sein - kommunale hingegen nicht. Daher fordern wir eine Juleica für Alle zur "notwendige[n] Gleichberechtigung aller Ehrenamtlichen [...] unabhängig davon, ob sie auf kommunaler oder überörtlicher Ebene wirken".
  2. Es anderen Bundesländern (wie Bayern oder Hamburg) nachmachen und auf dem Weg zu einem kostenlosen ÖPNV für junge Menschen ein vergünstigtes Deutschlandticket (auch 49 €-Ticket) für Kinder und Jugendliche einführen. Deshalb fordern wir ein 29 €-Ticket für junge Menschen und werden dies in verschiedenen Gremien vertreten.

alle News im Überblick

News
News
Juleica-Methodenheft kann bestellt werden