Ein Schritt näher zum jugendgerechten ÖPNV in Sachsen!

Erstellt von Jürgen Bahr | |   News

Nachdem das Bildungsticket vorerst nur für sächsische Schüler*innen galt, können seit diesem Jahr auch Freiwilligendienstleistende (FSJ, FÖJ, FdaG oder Bundesfreiwilligendienst) das Bildungsticket nutzen. Für nur 15 Euro im Monat können die jungen Menschen in ihrem Verbund jegliche öffentlichen Verkehrsmittel nutzen (mehr Infos zum Bildungsticket gibt es hier: https://www.dein-bildungsticket.de).

Dies stärkt das Ehrenamt und ist ein Schritt mehr zum kinder- und jugendgerechten ÖPNV in Sachsen! Dennoch geht da noch mehr: Junge Menschen sind überdurchschnittlich stark auf die Nutzung von ÖPNV angewiesen, um die für ihre Freizeit relevanten Orte zu erreichen - auch Orte der Jugendarbeit. Wir fordern daher: die Bereitstellung eines kostenfreien ÖPNV für alle jungen Menschen.

Bus mit Anzeigenaufschrift Bildungsticket

alle News im Überblick