Gewinner*innen des Glowatzky-Preises aus unseren Reihen!

|   News

Soziales Engagement sollte gebührend gewürdigt werden, das steht außer Frage. Für zwei junge Menschen von der Johanniter-Jugend und der djo fand Ende Juni nun eine besondere Würdigung statt: Sie durften sich über den ersten und dritten Preis des Erich-Glowatzky-Preises freuen.

Der Erich-Glowatzky- Preis wird jährlich an junge Menschen aus Sachsen verliehen und zeichnet dabei herausragende Leistungen sowohl im sozialen als auch im technischen, wissenschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Bereich aus. Umso schöner, dass dieses Jahr das Ehrenamt in Jugendverbänden gleich eine zweifache Würdigung erhielt. Herzlichen Glückwünsch und weiter so!

Was es mit dem Erich-Glowatzky-Preis genau auf sich hat und wie ihr nächstes Jahr den Preis bekommen könnt, lest ihr hier.

Hände klatschen

alle News im Überblick

News
News
Juleica-Methodenheft kann bestellt werden