Kulturpass gestartet

|   News

Der KulturPass ist ein Programm der Bundesregierung, das 18-Jährige in Deutschland dabei unterstützt, die Vielfalt und den Reichtum der Kultur kennenzulernen und zu erleben. Alle, die im Jahr 2023 18 Jahre alt werden (Geburtsjahrgang 2005), erhalten nach ihrer Registrierung ein virtuelles Budget von 200 Euro, das sich in der KulturPass-App für eine große Vielfalt an Kulturangeboten einsetzen lässt. Ziel ist es, junge Menschen für Kultur vor Ort zu begeistern und gleichzeitig die Kulturbranche zu unterstützen.

Der Hauptausschuss des Bundesjugendrings hat dazu am 07.12.2022 die Position „Der KulturPass als Weg für nachhaltige Kulturerfahrungen von jungen Menschen“ beschlossen. Darin wird begrüßt, dass junge Menschen selbst entscheiden können, wofür sie ihr KulturPass-Guthaben einsetzen. Es wird zudem gefordert, bei der Ausgestaltung auch gemeinnützige Anbieter*innen zu bedenken und das Instrument nicht als reine Konjunkturförderung für kommerzielle Anbieter*innen auszugestalten. Zur Position: https://www.dbjr.de/artikel/kulturpass-als-weg-fuer-nachhaltige-kulturerfahrungen-junger-menschen

Weitere Infos zum Programm und wie Jugendliche es nutzen können: Infoflyer und Webseite

alle News im Überblick

News
Juleica-Methodenheft kann bestellt werden