Erfolgreicher Sommer-Hauptausschuss: Jugendpolitik, Austausch und Grillspaß

|   News

Gestern fand der Sommer-Hauptausschuss des Kinder- und Jugendrings Sachsen e.V. statt und brachte zahlreiche Mitglieder zusammen.

Der Abend begann mit einem Austausch über die Stimmung nach den Kommunal- und Europawahlen in Sachsen. Wir konnten so etwas Luft rauslassen. Insbesondere über die Wahlergebnisse und deren Auswirkungen auf die Jugendpolitik im Land. Anschließend folgten wie gewohnt die Berichte des Vorstands, der Geschäftsstelle und der Mitglieder. Besonders hervorgehoben wurde der Nachhaltigkeitsbericht der dazugehörigen AG, sowie der Bericht über die bisher sehr erfolgreiche Bildungszeitkampagne.

Das absolute Highlight des Tages war jedoch das interaktive jugendpolitische Gespräch mit der neuen Generation an zukünftigen Landespolitiker* innen von CDU, FDP, LINKE, GRÜNE und SPD. In einer lebhaften Diskussion wurden die zentralen Forderungen des Eckpunktepapiers erörtert.
 
Nach dieser gelungenen Diskussion fand der Hauptausschuss seinen Ausklang bei Sonne, Grill und kühlen Getränken. Während der Grill vor sich hin brutzelte, konnten die Teilnehmer*innen die Gelegenheit nutzen, sich in lockerer Atmosphäre weiter auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen - auch mit den politischen Vertreter*innen.

Insgesamt war der Sommer-Hauptausschuss ein voller Erfolg und hat einmal mehr gezeigt, wie wichtig der Austausch und das Engagement junger Menschen für die Zukunft der Politik in Sachsen sind. Bis zum nächsten Jahr, wenn es wieder heißt: Willkommen zum Sommer-Hauptausschuss!

alle News im Überblick

News
News
Juleica-Methodenheft kann bestellt werden