Informationen und Materialien rund um politische Wahlen

Auf dieser Seite bündeln wir Informationen rund um politische Wahlen. Neben Informationen zur Wahlalterabsenkung findet ihr hier unser Eckpunktepapier mit den aktuellen Forderungen an die Landespolitik, Informationen zur U18-Wahl sowie Begleitmaterialien.


16stimmt! - Kampagne zur Wahlalterabsenkung

Wenn nicht jetzt, wann dann? 16stimmt! auch in Sachsen

Elf Bundesländer und das Europaparlament machen es bereits vor: Wählen ab 16 ist möglich und vor allem nötig – denn es gibt keine guten Gründe jungen Menschen das Wahlrecht vorzuenthalten. Ganz im Gegenteil: Es gibt mindestens 16 stichhaltige Gründe fürs Wählen ab 16.

Damit in Sachsen junge Menschen auf Kommunal- und Landesebene ihre Stimme abgeben können hat der Kinder- und Jugendring Sachsen e.V. das breite zivilgesellschaftliche Bündnis 16stimmt! initiiert, welches die Forderung der längst überfälligen Wahlalterabsenkung bei Politik und Öffentlichkeit voranbringt. Denn junge Menschen besitzen die notwendige Reife und haben es verdient ihre Stimme einzubringen zu können.

Mehr Informationen zum Aktionsbündnis folgen demnächst...

Eine Wahlalterabsenkung ist rechtlich möglich. Dies bestätigt ein Rechtsgutachten, das vom KJRS in Auftrag gegeben wurde.

Zusammenfassung  Gesamtes Gutachten


Eckpunktepapier zur Landtagswahl 2024

Eine der wichtigsten Handreichungen des KJRS für die kommenden Jahre stellt das beschlossene Eckpunktepapier dar. Es beinhaltet die jugendpolitischen Forderungen für die Legislaturperiode der sächsischen Landesregierung 2024 - 2029 mit neuen und alten (im Sinne noch nicht erledigter) Forderungen und greift aktuelle Trends auf.

Das Eckpunktepapier wurde in einer Broschüre veröffentlicht. Es soll für alle jugendpolitischen Akteure der Jugendarbeit vor allem in Sachsen als Grundlage und Impulsgeber für jugendploitische Diskussionen dienen. Dazu gibt es in der Broschüre verschiedene ausgewählte Querverweise als QR-Code, die unsere Forderungen unterstreichen sollen. Ebenso ist am Schluss ein Glossar mit Fachwörtern zu finden. Diese sind im Text unterstrichen und können hinten nachgeschlagen werden.

Download der Broschüre   Weitere Informationen und noch mehr Querverweise


Bildungsveranstaltungen

Im Superwahljahr bietet der KJRS verschiedene hilfreiche Bildungsformate an.

21.03.2024, online
rechtspopulistische Strategien im Wahlkampf erkennen (und ihnen begegnen)

Dieser Workshop macht die Rolle der Jugendverbandsarbeit in jugendpolitischen Aushandlungen klar und stärkt die jugendpolitische Haltung.
weitere Infos und Anmeldung


11.04.2024, Dresden
Workshop | Durchführung und Moderation von Wahlforen

Dieses Seminar bringt den Teilnehmenden Wahlforen als Format der politischen Bildung näher und baut Unsicherheiten ab.
weitere Infos und Anmeldung


23.05.2024, online
Workshop | Achtung: Nicht neutral. Was es wirklich mit dem Neutralitätsgebot auf sich hat

Der Workshop vermittelt Klarheit darüber, was mit dem vermeintlichen Neutralitätsgebot für Fachkräfte gemeint ist, was der Beutelsbacher Konsens beinhaltet und mit welchen Argumenten Strategien der Verunsicherung begegnet werden kann.
weitere Infos und Anmeldung


Weitere Veranstaltungen


U18-Wahlen

Ob Bundestagswahl, Landtagswahl oder Europawahl: auch Kinder-und Jugendliche haben Fragen, Wünsche und Bedürfnisse in Bezug auf politische Themen. Genau dort setzt die U18 Wahl an. Noch vor dem offiziellen Wahltermin haben Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren die Möglichkeit, ihre Stimme abzugeben.

Die Wahllokale sind das Herzstück der U18 Wahl. Dort können Kinder und Jugendliche ihre Stimme abgeben. Ein Wahllokal kann alles sein, was ihr dazu macht! Die einzigen Voraussetzungen sind, dass eine Urne steht und alle geheim und frei ihre Stimme abgeben können. Es sollten deshalb parteipolitisch unabhängige Orte sein, die die Wahl irgendwann im Wahlzeitraum ermöglichen. Es müssen nur Stimmzettel bereitgelegt werden. Wahllokale müssen hier angemeldet und durch die Landeskoordination frei geschaltet werden. Ein Wahllokal anmelden darf jede*r und wählen dürfen alle unter 18-Jährigen in Deutschland und an deutschen Schulen im Ausland.

2024 wird es gleich 2 U18-Wahlen geben:

Am 9. Juni 2024 finden die Europawahlen in Deutschland statt, in allen Ländern der Europäischen Union wird gewählt. Eines ist ganz wichtig: junge Menschen ab 16 dürfen ab jetzt ganz offiziell mitwählen! Die U18-Wahlen zur Europawahl finden eine Woche ab dem 27. Mai statt und die Ergebnisse werden ab dem 31. Mai veröffentlicht. Mehr Informationen unter www.u18.org.

Rückfragen rund um die U18-Landtagswahl 2024 beantwortet Tom Pannwitt vom Stadtjugendring Leipzig e.V.: pannwitt(at)stadtjugendring-leipzig.de, Rückfragen zur Wahlsoftware beantwortet Charlott Ebert vom KJRS: c.ebert(at)kjrs.de.

Am 1. September 2024 wird im Freistaat Sachsen ein neuer Landtag gewählt. Im Vorfeld wird es wieder eine U18-Wahl für alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren geben. Rückfragen rund um die U18-Landtagswahl 2024 beantwortet Tom Pannwitt vom Stadtjugendring Leipzig e.V.: pannwitt(at)stadtjugendring-leipzig.de, Rückfragen zur Wahlsoftware beantwortet Charlott Ebert vom KJRS: c.ebert(at)kjrs.de.

Bisherige Wahlergebnisse

U18-Wahlergebnis für die Bundestagswahl 2021

Der Wahlsieger bei Kindern und Jugendliche in Sachsen ist mit 16,72 Prozent die AfD, dicht gefolgt von Bündnis 90/Die Grünen mit 15,63 Prozent – hier liegen überraschenderweise zwei Parteien in Führung, die sich inhaltlich diametral gegenüber stehen. Auf den folgenden Rängen liegen die SPD (12,91 Prozent), die FDP (12,86 Prozent), die CDU (10,69 Prozent), die LINKEN (9,82 Prozent) und die Tierschutzpartei (7,22 Prozent). Die sonstigen Parteien erreichten insgesamt 14,13 Prozent.

Zum Vergleich: bundesweit konnten Bündnis 90/Die Grünen mit 21,02 Prozent bei den jungen Menschen am meisten punkten. Interessant ist auch der Vergleich mit den Ergebnissen der letzten U18-Landtagswahl 2019 in Sachsen. Damals lagen die Grünen mit 27,19 Prozent vorn.

Die Landtagswahl 2019

Die Ergebnisse der U18-Landtagswahl findest du hier.

Die für die Landtagswahl erstellten Wahlprüfsteine findest du hier. Fünf der sechs befragten Parteien haben die die Wahlprüfsteine junger Menschen beantwortet.

Mehr Infos zu U18 und Begleitmaterialien unter www.u18.org.


Begleitmaterialien zu Wahlen

Hier findet ihr Materialien rund um die politischen Wahlen zum Weiterverwenden und Weitergeben.

An dieser Stelle haben wir für eure politische Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen verschiedene Bildungsmodule zum Thema Bundestagswahl „gestrickt“, die ihr gern übernehmen und mit euren Gruppen durchführen könnt.
Es handelt sich um 4 Bildungsmodule, die jeweils nicht länger als eine Stunde dauern. Wir stellen sie euch als Powerpoint-Präsentationen zur Verfügung. So könnt ihr selbst entscheiden, ob ihr alle Folien eines Moduls nutzt, manche rausnehmen, etwas ergänzen oder sogar verändern wollt. Die von uns erstellten Module sollen vor allem als Vorschlag und Anregung zur politischen Bildungsarbeit rund um das Thema Wahlen dienen. Wenn ihr bei den einzelnen Präsentationen die „Referentenansicht“ öffnet, seht ihr unter den Folien eine Anleitung für das jeweilige Modul. Für die Module 2-4 findet ihr noch PDF-Dateien als Anhänge, die ihr zur Durchführung des Moduls benötigt oder benötigen könntet.
Wir freuen uns, wenn wir euch mit diesen Modulen eure Arbeit etwas erleichtern können und wünschen euch viel Spaß damit!

Die U18-Schnitzeljagd kann sowohl in festen Gruppen, als auch in offenen Treffs durchgeführt werden. Anbei folgt eine Auflistung der Vorbereitungsschritte und des benötigten Materials. Die Schnitzeljagd hat sieben Stationen und richtet sich an Kinder ab 8 Jahren.  Zusätzlich benötigte Materialien sind anschließend fett geschrieben.

Materialien (PDF):

Vorbereitung:

  • Alle Materialien mit dem Wort „Druckvorlage“ im Titel entsprechend der erwarteten Teilnehmendenzahl ausdrucken.
  • Alle weiteren Materialien in einfacher Ausführung ausdrucken und an den passenden Stationen verteilen.
  • Die Folien der Powerpoint-Präsentation stellen die Beschreibungstexte der Stationen dar. Sie können beliebig in der vorhandenen Lokation verteilt werden. Die Stationen anschließend mit den entsprechenden Nummern versehen und beliebig mit Luftballons o.a. kennzeichnen.
  • Glühbirnen auf Folien oder Texten weisen auf die gesonderten Erklärungstexte Karlchen klärt hin. Sie dienen als Zusatzinformation für Interessierte. Bitte zu den entsprechenden Stationen legen.
  • Für die Station 1 das Bild des Bundestages auf A4 ausdrucken und anschließend für das Puzzle zerschneiden.
  • Bei Station 7 wird zudem ein Grundgesetz benötigt.
  • Für das Ziel: Der „Schatz“ ist mit einem dreistelligen Zahlencode gesichert. Dafür wird ein Schloss mit der entsprechenden Anzahl an Stellen benötigt.

Viel Spaß!

Ihr braucht noch Ideen zur politischen Bildung rund um U18? Wie wäre es mit diesem Quiz!? Wir haben euch ein U18-Quiz zur Bundestagswahl zusammengebastelt. Es gibt 4 verschiedene Versionen: das Quiz für Kinder > analog oder digital und das Quiz für Jugendliche > analog oder digital.

Analog bedeutet hier, dass ihr die Powerpoint-Präsentation mit dem Quiz vor Ort zeigt. Dadurch gibt es natürlich mehr Interaktion mit den Teilnehmenden. Wir empfehlen daher diese Variante (natürlich unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen). Die digitale Version enthält geringe Abweichungen und kann zum Beispiel in einer Videokonferenz durchgeführt werden.

Das Quiz stellen wir als Powerpoint-Präsentation zu Verfügung. Das gibt euch zum einen die Möglichkeit, es selbst noch zu verändern/anzupassen und zum anderen kann nur so die Funktion des Spielfeldes genutzt werden. Um das Quiz richtig zu nutzen, guckt es euch am besten vorher in der normalen Bearbeitungsansicht an, unter manchen Folien sind Notizen für euch als Fachkräfte! Wenn ihr das Quiz dann starten wollt, wählt die Option „Bildschirmpräsentation starten“ und los geht’s. Ihr braucht nur auf das Spielfeld zu klicken und nach jeder beantworteten Frage wieder auf das Haussymbol, dann seid ihr wieder im Spielfeld. Passt auf, dass ihr die Antwortfolie nicht zu schnell zeigt!

Viel Spaß beim Quizzen!

Quiz für Kinder, analog

Quiz für Kinder, digital

Quiz für Jugendliche, analog

Quiz für Jugendliche, digital

An dieser Stelle möchten wir euch auf verschiedene Methodensammlungen zur Vorbereitung der U18-Wahl hinweisen. Die Liste wird bis zur Wahl im September immer weiter ergänzt.

Im Projekt Die Politische Graswurzel des Kinder- und Jugendrings Sachsen ist im Jahr 2020 in Zusammenarbeit mit dem Dresdner Künstler Gunter Bähr ein Wimmelbild zu den Grundrechten entstanden. Dieses eignet sich hervorragend dazu, Kindern und Jugendlichen die Grundrechte und damit die Basis unserer Demokratie spielerisch näher zu bringen.

Zum Wimmelbild

Egal ob für Eure Veranstaltung oder fürs Wahllokal - damit ihr das Material habt, das ihr braucht, könnt ihr Euch die Plakate einfach selbst ausdrucken und das Freifeld nach Belieben ausfüllen. Wir freuen uns auf Bilder von den Einsätzen der Plakate.

Download der Plakate

Im Zusammenhang mit der U18-Landtagswahl 2019 entstanden drei Videos. Diese können auch außerhalb von Wahlen im Bereich der politischen Bildung gut als Erklärvideos für die jeweiligen Themen eingesetzt werden.

Politiker*innen- Was machen die eigentlich die ganze Zeit?

Bei der U18 Wahl werden die Parteien gewählt. Im Parlament sitzen für die Parteien dann einzelne Personen, die Abgeordneten. Aber wer sind die und was machen die eigentlich? Und wie kommt man dazu, Politiker oder Politikerin zu werden? Alle Antworten findest du im Video. 

Zum Video
 

Jugendbeteiligung- Mich fragt ja keiner!?

Jugendbeteiligung heißt, dass du deine Ideen und Wünsche mit einbringen kannst und in Entscheidungen, die z.B. deine Stadt betreffen, mit einbezogen wirst. Welche Möglichkeiten und Orte es gibt, um dich zu beteiligen und was Sachsen dazu beiträgt, erfährst du in diesem Video.

Zum Video
 

Landespolitik - Da wird nichts wichtiges entschieden?

In Deutschland gibt es verschiedene Parlamente auf verschiedenen Ebenen. Viele Dinge, die dein Leben betreffen, werden auf Landesebene entschieden. Aber welche Dinge sind das zum Beispiel? Und was wird auf den anderen Ebenen entschieden?  All das und noch viel mehr erfährst du in diesem Video.

Zum Video

Materialien des Projekts "Ich bin wählerisch!" von Aktion Zivilcourage e.V.

Hier findet ihr Workshops (unter anderem zum Thema Wahlen) und ein Planspiel "Parteigründung" (die Module sind kostenpflichtig, Preis individuell absprechbar):
https://ichbinwaehlerisch.de/workshops

Hier findet ihr Interviews mit Vertreter*innen der Parteien:
https://www.youtube.com/playlist?list=PLyC_23YyghZ_yr04nB8YKIMMhDsmgSgE4

Parteisynopsen zu vier Themenschwerpunkten:

Ansprechpartner 16stimmt!

Foto Johanna Probst

Johanna Probst

Referentin

  • politische und Demokratiebildung
  • Diversität (u.a. Sensibilisierungstrainings)
  • strukturelle Beteiligung

Ansprechpartnerin Eckpunktepapier

Foto Johanna Probst

Johanna Probst

Referentin

  • politische und Demokratiebildung
  • Diversität (u.a. Sensibilisierungstrainings)
  • strukturelle Beteiligung

Ansprechpartnerin U18-Wahl

Foto Johanna Probst

Johanna Probst

Referentin

  • politische und Demokratiebildung
  • Diversität (u.a. Sensibilisierungstrainings)
  • strukturelle Beteiligung

Ansprechpartnerin für Politische Bildung im Kontext Wahlen

Foto Johanna Probst

Johanna Probst

Referentin

  • politische und Demokratiebildung
  • Diversität (u.a. Sensibilisierungstrainings)
  • strukturelle Beteiligung