Der KJRS e.V. heute

Im Jahr 2020 hat der Kinder- und Jugendring 45 Mitgliedsorganisationen. Es sind:

Im Kinder- und Jugendring Sachsen arbeiten die Mitgliedsorganisationen vielfältig zusammen:

  • Die Arbeit in den regelmäßigen Hauptausschüssen und der Vollversammlung dient satzungsgemäß der gemeinsamen Willensbildung und Beschlussfassung zur fachlichen und politischen Zielsetzung und Steuerung der Arbeit des Vereins.
  • In den Arbeitsgemeinschaften arbeiten Mitgliedsorganisationen themenorientiert zusammen, um sich und ihre Arbeit bzw. die Arbeit des KJRS weiterzuentwickeln.
  • Im Netzwerk der Stadt- und Kreisjugendringe arbeiten die Kommunalen Jugendringe zusammen, um sich den besonderen Themen und Anforderungen der lokalen und kommunalen Jugend(verbands)arbeit zu widmen.

Die Geschäftsstelle sichert durch eine breit gefächerte Außenvertretung die landes- und bundesweite Mitarbeit in politischen Gremien, Fachbeiräten, Kuratorien, Facharbeitskreisen und Ausschüssen. Sie leistet fachliche und organisatorische Unterstützung der sachsenweiten Ehrenamtsförderung und engagiert sich in der Fachkräfteförderung. Somit stärkt die Geschäftsstelle sowohl die Weiterentwicklung der Jugend(verbands)arbeit im Freistaat Sachsen als auch ihre eigene Kompetenzentwicklung.

Nach oben

Wencke Trumpold

Wencke Trumpold

Geschäftsführerin

  • Leitung der Geschäftsstelle
  • Außenvertretung des KJRS