Bildung

Bildung in der Jugendverbandsarbeit

Kinder- und Jugendarbeit in Jugendverbänden ist ein wichtiger Teil des Strebens nach Bildung und verantwortet Angebote für zwei Zielgruppen:

  • Kindern und Jugendlichen soll Lust auf's Lernen gemacht und ihre Neugierde auf noch Unbekanntes geweckt werden. 
  • Jene, die ehren- und hauptamtlich für Kinder und Jugendlich da sind, sollen Gelegenheit erhalten, ihr eigenes Wissen zu erweitern, um den Bedürfnissen junger Menschen gerecht werden zu können.

Unsere Kompetenzbereiche sind dabei folgende:

  • Ausbildungen zum*r Jugendgruppenleiter*in der Stufen G und L
  • modulhafte Wiederholerschulungen für Multiplikatoren (Juleica L) zu speziellen Themenstellungen
  • Weiterbildungsveranstaltungen im Bereich Qualitätsentwicklung (z.B. Projekt- oder Ehrenamtsmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Datenschutz, Nachhaltigkeit)
  • Weiterbildungsveranstaltungen zu jugendhilferelevanten Themen (z.B. Kindeswohl und Prävention, Recht, Finanzen, Pädagogik, Jugendbeteiligung, Demokratiebildung, politische Jugendbildung)
  • Konzeptentwicklung

Folgende Möglichkeiten bieten wir:

  • Teilnahme an eigenen Veranstaltungen des KJRS
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen in Kooperation
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen auf Anfrage (auch Inhouse)
  • Vermittlung von Kontakten zu Referenten oder Kooperationspartnern

Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich bitte an Daniela Saaro.

Nach oben

Daniela Saaro

Daniela Saaro

Grundsatz und Kommunale Jugendringe