Workshop | Umgang mit belastenden Arbeitssituationen [Teil 2 - mit Belastungsfaktoren umgehen]

Erstellt von Daniela Saaro | |   Termin

Die Kinder- und Jugendarbeit hat viele inhaltliche und organisatorische Faktoren die für die Fachkräfte unter bestimmten Bedingungen zur starken Belastung werden können. Erschöpfung, Frustration oder Resignation -- mitunter auch Krankheit -- der Fachkräfte können die Folge sein. Das hemmt die Arbeit oder blockiert sie perspektivisch sogar völlig. In diesem zweiteiligen Workshop wollen wir mögliche individuelle Belastungsfaktoren indentifizieren und einen pragmatischen und lösungsorientierten Umgang damit finden, um die zuversichtliche und kraftvolle Weiterarbeit der Fachkräfte für das Wohl der Kinder und Jugendlichen zu fördern. Der zweite Teil widmet sich dem lösungsorientierten Umgang mit Belastungsfaktoren. Er kann nur nach dem Besuch des ersten Teils (31. Mai 2021) gebucht werden.

Zielgruppe: Haupt- und Ehrenamtliche aus KJRS-Mitgliedsorganisationen

Referentin: Daniela Saaro (KJRS)

Teilnahmebeitrag: 50,-€ (vorbehaltlich der Förderung durch den Freistaat Sachsen)

Anmeldeschluss: 14. Juni 2021

Anmeldung: Anmeldeformular (Link)

Sonstiges: Die Teilnehmendenzahl ist auf 8 TN begrenzt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Daniela Saaro.