Online-Workshop | eSport und Gaming – Ein Thema für die Jugend(verbands)arbeit?

|   Termin

Die eSport- und Gaming-Szene vereint zahlreiche Jugendliche, vernetzt sich zunehmend und wird auch in Sachsen aktiver. Im Workshop wollen wir in Zusammenarbeit mit dem Landeszentrum für eSport und Digitalisierung Schleswig-Holstein (dem ersten offiziellen eSport-Zentrum Deutschlands) einen Einblick in das Themenfeld geben und gemeinsam diskutieren, inwiefern eSport in der Jugendverbandsarbeit andocken kann, an welchen Stellen Kooperationen denkbar sind und gemeinsam die Lebensphase Jugend diskutieren.

Wann:
6. Mai 2021, 9:00 Uhr - 16:00 Uhr

Referent:
Martin Müller, Landeszentrum für eSport und Digitalisierung Schleswig-Holstein

Zielgruppe:
Haupt- und Ehrenamtliche der Kinder- und Jugend(verbands)arbeit sowie weitere Interessierte

Teilnahmebeitrag:
15 Euro (10 Euro für direkte Mitglieder des KJRS)

Anmeldefrist:
23. April 2021

Rückfragen zur Veranstaltung beantwortet Jürgen Bahr (j.bahr(at)kjrs.de).

zur Online-Anmeldung

Diese Ausschreibung erfolgt vorbehaltlich der Förderung durch das sächsische Ministerium für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Gamecontroller und Terminhinweis