VERSCHIEBUNG: Modulreihe | Trainer*in für demokratische Bildungsarbeit im Jugendverband

|   Termin

+++ Aufgrund der Corona-Pandemie werden einzelne Termine dieser Modulreihe verschoben. Nach dem Ende der pandemie-bedingten Veranstaltungsverbote legen wir die neuen Termine fest. +++

Im Rahmen des Fachtages „Mal nach dem Rechten sehen -- Populismus und Jugendarbeit“ (Dresden, 2018) entstand bei den Teilnehmenden die Idee einer Weiterbildungsreihe mit deren Hilfe sich die ehren- und hauptamtlich in Jugendverbänden tätigen Menschen zur „Demokratie-Fachkraft“ qualifizieren können. Die Teilnehmenden sollen anschließend demokratieorientiert arbeiten können und innerhalb ihres Verbandes als Ansprechperson in Fragen der demokratischen Bildungsarbeit und demokratischer Verbands-Strukturen zur Verfügung stehen. Gesagt, getan!

Die nun vorliegende siebenteilige Modulreihe „Trainer*in für demoratische Bildungsarbeit im Jugendverband“ will den Teilnehmenden multiperspektive demokratische Komepetenzen vermitteln, wie sie in der Jugend(verbands)arbeit täglich gebraucht werden.
Die Teilnehmenden erhalten die Möglichkeit, sich in den einzelnen Modulen mit unterschiedlichen Aspekten der Demokratie als Lebensform im Verbandsalltag auseinanderzusetzen. Sie erwerben Wissen, entwickeln bzw. festigen Haltungen und erproben praxistaugliche, demokratiefördernde Methoden.

Nach dem Besuch von mind. fünf der sieben Module können die Teilnehmenden ein Zertifikat „Trainer*in für demokratische Bildungsarbeit im Jugendverband“ vom Veranstalter erhalten.
Die Module können einzeln oder als Komplette Reihe gebucht werden.

Flyer & Anmeldung