Seminar | Der Verein als Arbeitgeber - Arbeitsverträge richtig aufsetzen

Erstellt von Daniela Saaro | |   Termin

Als ehrenamtlicher Vorstand in Jugendverbänden, Trägervereinen und Jugendhilfeeinrichtungen kann einem schnell die Rolle zukommen, nicht nur ehrenamtliche Teams zu leiten, sondern auch angestelltes Personal zu führen: etwa pädagogische Referent_innen, Projektmitarbeitende, Geschäftsführungen oder Verwaltungskräfte. Für diese anspruchsvolle Aufgabe braucht man gutes Handwerkszeug. Wir erläutern, was es im laufenden Vereinsleben alles zu beachten gilt, wie man Arbeitsverträge richtig aufsetzt und was aus arbeitsrechtlicher Sicht durch den Vorstand zu leisten ist. Einen Schwerpunkt des Seminars bildet die Frage nach der Eingruppierung der Angestellten in die "richtige" Entgeltstufe.

Zeit: 10:00 – 15:00Uhr

Zielgruppe: Fachkräfte der Jugendverbandsarbeit, ehrenamtliche Vorstände

Referent*in: N.N.

Teilnahmebeitrag: 25,-€ für KJRS-Mitglieder | 30,-€ für Nicht-Mitglieder (vorbehaltlich der Förderung durch den Freistaat Sachsen)

Anmeldeschluss: 6. September 2021

Anmeldung: Anmeldeformular (Link)

Sonstiges: Die Teilnehmendenzahl ist auf 12 TN begrenzt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Daniela Saaro.