Jugendverbandsarbeit & Pandemie

Hilfreiche Informationen & Dokumente für die Jugendverbandsarbeit in Sachsen während der Pandemie

Seit dem 15. Februar 2021 gilt eine neue Corona-Schutz-Verordnung.

Grundlage für unsere Hinweise bilden die Bestimmungen des Freistaates Sachsen die unter https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html zu finden sind:

Die Formulierung in der CoronaSchVo hat sich ein wenig, dennoch entscheidend verändert. Die konkrete Formulierung aus der Verordnung heißt nun:

„Untersagt sind die Öffnung und der Betrieb von...
[...] Angeboten der Kinder-und Jugendhilfe ohne pädagogische Betreuung, Angeboten der Kinder-und Jugendhilfe nach dem §§ 11 bis 14 und16 des Achten Buches Sozialgesetzbuch sowie Einrichtungen und Angeboten der Kinder-und Jugenderholung;
zulässig bleiben
mobile Angebote der Kinder-und JugendarbeitsowieAngebote, die der Abwendung und Intervention von drohender und bei bestehender Kindeswohlgefährdung dienen sowie im Einzelkontakt durchgeführte Angebote mit pädagogischer Betreuung“ (§4 Abs. 2 Pkt. 16)

Damit werden drei Angebotssettings definiert, die durch alle Leistungsbereiche der §§ 11-14 SGB VIII erbracht werden dürfen:

  • mobile Angebote der Kinder- und Jugendarbeit
  • Angebote, die der Abwendung von Kindeswohlgefährdungen und Intervention bei drohender und bestehender Kindeswohlgefährdung dienen
  • Angebote im Einzelkontakt mit pädagogischer Betreuung

Diese Formulierung schafft in jenen Landkreisen deutlich Klarheit, die das Agieren der Angebote der Kinder- und Jugendarbeit auf die Tätigkeit der Träger der mobilen Jugendarbeit beschränkt sahen. Nun wird klar, dass sich die Unterstützungsmöglichkeiten zum einen nicht ausschließlich auf die mobile Jugendarbeit, aber andererseits auch nicht nur auf die Abwendung und Intervention von Kindeswohlgefährdungen einschränken.
Dennoch muss auch an dieser Stelle darauf hingewiesen werden: Der Spuk ist noch noch vorbei und die Devise lautet weiterhin: Kontakte wollen gut überlegt sein und wenn sie erfolgen sollen / müssen, dann nur entsprechend der aktuellen Hygieneregeln, Menschenleben gehen vor.

Außerdem möchten wir hier ein Schaubild des Sächsischen Kultusministeriums zur Verfügung stellen, das sich dem Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern in der Kindertagesbetreuung und in Schulen widmet. Die Empfehlungen können u.E. aber auch Fachkräften in der außerschulischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hilfreich sein, um zu entscheiden, unter welchen Umständen ein Kind / Jugendliche*r an ihren Angeboten (nicht) teilnehmen dürfen sollte.


Aktualisierte Handreichungen vom KJRS:

 

Teamarbeit & Bildungsveranstaltungen

 

Arbeitsrechtliche & organisatorische Informationen

Informationen der Fördermittelgeber

  • Kommunaler Sozialverband (KSV)
    Fortlaufende Aktualisierung auf der Homepage des Kommunalen Sozialverbandes.
     
  • Sächs. Staatsministerium für Soziales | Weltoffenes Sachsen (WOS)
    Informationen des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt für Projekte/Träger mit Förderung aus Mitteln der FRL Weltoffenes Sachsen (PDF)
     
  • Sächs. Staatsministerium für Soziales | Freiwilligendienste
    Informationen des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt für Träger und Einsatzstellen von Freiwilligendiensten (PDF)
     
  • Sächsische Aufbaubank (SAB) | ESF-Förderung
    Informationen der SAB für Projekte/Träger mit ESF-Förderung (PDF).
     
  • Kinder- und Jugendplan (KJP) | Förderung von virtuellen Veranstaltungen
    Auszug aus dem Protokoll der HüAG KJP vom 3.12.2019 (PDF)
     
  • Sächs. Staatsministerium der Finanzen (SMF) | Hinweise zum Fördervollzug
    Förderung der Jugendverbandsarbeit während der Pandemie-Phase (PDF)
    Kommentar & Erläuterungen des KJRS zum Schreiben des SMF (PDF)


Staatliche Informationen, Regelungen & Verfügungen

  • Sächs. Staatsministerium für Soziales | Richtlinie Corona-Soforthilfe soz. Organisationen/Einrichtungen (Stand: 20.05.2020)
    Überbrückungshilfen für Soziale Organisationen und Häuser/Übernachtungsstätten (PDF)
     
  • Sächs. Staatsministerium für Soziales | Pandemie-Sonderregelungen 2020 für Juleica (Jugendleiter*innen-Card)
    Anwendung der Regelungen zur Juleica in der Corona-Krisenzeit (PDF)
     
  • Sächs. Staatsministerium für Soziales | Regelung der Kontaktbeschränkungen
    Sächsische Corona-Schutz-Verordnung – SächsCoronaSchVO (aktuell gültige Fassung siehe oben)
     
  • Sächs. Staatsministerium für Soziales | Vollzug des Infektionsschutzgesetzes
    Anordnung von Hygieneauflagen zur Verhinderung der Verbreitung des Corona-Virus (aktuell gültige Fassung siehe oben)
     
  • Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) zu SARS-Co-2
    Arbeits- und arbeitsschutzrechtliche Fragen zum Coronavirus (LINK)
     
  • Bundesregierung | Kurzarbeitergeld
    Informationen zum erleichterten Zugang zu Kurzarbeitergeld (PDF)
     
  • Sächs. Staatsministerium für Soziales | Corona-FAQs (Stand 22.03.2020)
    FAQs zu Allgemeinverfügungen zur Einschränkungen des öff. Lebens (PDF)
     
  • Pandemie-Plan des Freistaates Sachsen (zu SARS-CoV-2-Infektionen)
    Allgemeine Regelungen in Pandemie-Fällen und gesonderte Maßnahmen bzgl. COVID-19 (LINK).

Nach oben